Geplantes Steuergesetz bedroht Vereine
Entscheidet Verfassungsschutz?

Das würde bedeuten, dass Vereine, die im Verfassungsschutzbericht des Bundes oder in einem der Verfassungsschutzberichte der 16 Bundesländer genannt würden, keine Spendenquittungen mehr ausstellen dürften und ihrne Steuererleichterungen verlieren würden. Das könnte bei den betroffenen Vereinen zu einem Verlust von Einnahmen sowie zu mehrjährigen Steuernachzahlungen und damit zur Insolvenz führen. Betroffen von dem neuen Gesetz … „Geplantes Steuergesetz bedroht Vereine“ weiterlesen

Neues Grün auf dem Steinweg
Weiteres soll folgen

Was sich viele Mühlhäuser gewünscht haben, wird endlich wahr: Der Steinweg wird 13 Jahre nach seiner Umgestaltung wieder grüner. Zumindest etwas. Seit Neustem zieren sechs große grüne Sträucher den oberen Teil der Mühlhäuser Einkaufsstraße. Weitere sollen folgen. Zudem zusätzliche Blumenkästen an der Brotlaube sowie Blumenkübel und Sitzbänke. Sogar über das Anlegen neuer Hochbeete, die bei … „Neues Grün auf dem Steinweg“ weiterlesen

Facebook adé?
Spätestens im Jahr 2020 ist Facebook verschwunden

Das behauptet zumindest US-Finanzanalyst Eric Jackson. Als Grund gab er in einem Fernsehinterview an, dass Facebook bislang nicht über das Know-how verfügt, mit dem der Generationswechsel zum mobilen Internet gelingen könnte. Er wies darauf hin, dass große Internetfirmen bisher nicht in der Lage waren, die Weiterentwicklung des Internets von einer Generation zur nächsten erfolgreich zu … „Facebook adé?“ weiterlesen

10.000 Einwohner weniger
Abwanderung aus dem Unstrut-Hainich-Kreis hält an

Anhaltende Abwanderung vor allem junger Menschen, viele Sterbefälle und zu wenig Neugeborene – Nicht nur in der Kreisstadt Mühlhausen, sondern auch im Landkreis sinken die Einwohnerzahlen. Ende 2011 lebten nur noch 108.040 Menschen im Unstrut-Hainich-Kreis. Das sind 718 Einwohner weniger als das Jahr davor und 9.284 Einwohner weniger als noch vor zehn Jahren. 1994 lebten … „10.000 Einwohner weniger“ weiterlesen

Ausgehverbot für Jugendliche
Hausarrest statt Alkohol

Wenn es nach dem Willen von Bundesfamilienministerin Kristina Schröder (CDU) geht, soll es Jugendlichen unter 16 Jahren verboten werden nach 20 Uhr an öffentlichen Veranstaltungen teilzunehmen, wenn dort Alkohol ausgeschenkt wird. Um das zu ermöglichen, soll das Jugendschutzgesetz um einen entsprechenden Paragrafen erweitert werden. Mit dem Verbot soll auf den verstärkten Alkoholmissbrauch unter Jugendlichen reagiert … „Ausgehverbot für Jugendliche“ weiterlesen

Zeugen, zeugen, zeugen
In Deutschland werden immer weniger Kinder geboren

Neue Kinder braucht das Land! Im vergangenen Jahr kamen in Deutschland nur 663.000 Kinder zur Welt. Das waren circa 15.000 Babys oder 2,2 % weniger als im Jahr davor, berichtet das Statistische Bundesamt. Damit ist die Zahl der Geburten auf einen historischen Tiefstand gefallen. Und das trotz der Einführung des Elterngeldes. Wie sagte doch der Gothaer … „Zeugen, zeugen, zeugen“ weiterlesen

Immer noch kein Freibad
CDU-Stadtrat Röttig schlägt Arbeitskreis vor

Nach dem das Mühlhäuser Freibad mittlerweile schon einige Jahre geschlossen ist, soll jetzt, auf Vorschlag von Bernd Röttig aus der CDU-Stadtratsfraktion, ein Arbeitskreis prüfen, ob der Badebetrieb wenigstens im Strandbecken (Kinderplansche) vorübergehend wieder aufgenommen werden kann. Wie die Mühlhäuser Allgemeinen Zeitung berichtete, wies Herr Röttig bei der Vorstellung seiner Idee darauf hin, dass die Mühlhäuser … „Immer noch kein Freibad“ weiterlesen

Einwohnerzahl erneut gesunken
Weniger Einwohner in MHL

Nur noch 35.875 Einwohner zählte die Stadt Mühlhausen zum Jahresende 2011. Damit hat die Kreisstadt, laut Thüringer Landesamt für Statistik, in den letzten zehn Jahren 1.786 Einwohner verloren. Seit 2008 verliert Mühlhausen – relativ konstant – im Durchschnitt 110 Einwohner pro Jahr. Seit 1994 ist die Einwohnerzahl demnach sogar um 4.669 Bewohner geschrumpft. Damals lebten … „Einwohnerzahl erneut gesunken“ weiterlesen