Bewusstsein kaufen!
Warum sollten sich Menschen bewusster werden?

Ist Bewusstsein käuflich? Und selbst wenn die Möglichkeit bestände, welches Interesse könnte ganz global vorhanden sein, dass sich der Mensch an sich wieder bewusster wird? Wäre Anarchie die Folge eines Bewusstseins? Könnte man sich eines aussuchen, wenn man mit seinem eigenen kleinen Zustand nicht zufrieden wäre? Viele scheitern im Leben aufgrund mangelnden Selbstbewusstseins. Und die, … „Bewusstsein kaufen!“ weiterlesen

BoB ist der Held des Abends
Präventionsprojekt: Wer fährt, bleibt nüchtern!

Die Aktion BoB hat ihren Ursprung in Belgien. BoB steht für das Fahren ohne Alkohol und trägt zur Verkehrssicherheit bei. BoB heißt: „Bewusst onbeschonken Bestuurder“ (Bewusst nüchterner Fahrer). Das Präventionsprojekt „Wer fährt, trinkt nicht“, zumindest nichts außer Alkoholfreiem, bedeutet: In einer Fahrgemeinschaft bleibt der Fahrer/die Fahrerin garantiert den ganzen Abend nüchtern, um sich und die … „BoB ist der Held des Abends“ weiterlesen

Mühlhäuser Drumcorps
Interview mit Drumcorps-Chef Mario Thon

Das Mühlhäuser Drummcorps ist so ziemlich jedem aus der Stadt ein Begriff und begeistert nicht nur zur Kirmes Jung und Alt mit seinen mitreißenden Rhythmen. Mittlerweile ist es auch weit über die Grenzen unserer Region hinaus bekannt. JiM – Das Magazin traf sich mit Mario Thon, den Gründer und Chef der Trommler, um einige Fragen … „Mühlhäuser Drumcorps“ weiterlesen

Wer früher lacht, ist länger lustig
Antisprichwörter und Klosprüche

„Ein Sprichwort kommt selten allein“; ganz in diesem Sinne steht es mit den Anti-Sprichwörtern. Wir nehmen ein bekanntes Sprichwort, verändert einzelne Worte oder fügt etwas hinzu, sodass ein neuer Sinn entsteht und schon hat man ein ANTISprichwort. Gängige Sprichworte besitzen durchschnittlich um die 25 Neuvariationen. Das populärste Sprichwort im deutschsprachigen Raum: „Morgenstund hat Gold im … „Wer früher lacht, ist länger lustig“ weiterlesen

Ich will etwas bewegen
Interview mit der Jungen Piratin Susanne Graf

Immer wieder hört man von Erwachsenen, dass junge Menschen sich für nichts interessieren – schon gar nicht für Politik. Dass dem nicht so ist, wollen wir in unserer neuen Serie zeigen. Dabei geht es uns nicht darum, Werbung für eine bestimmte politische Partei oder eine bestimmte politische Position zu machen! Vielmehr wollen wir junge Leute … „Ich will etwas bewegen“ weiterlesen

What the fuck is JuPa?
Jugendliche treffen sich, um ein Jugendparlament aufzubauen

Seit geraumer Zeit treffen sich jeden Freitag, um 16:00 Uhr, mehrere Jugendliche im JiM-Häuschen, in der Mühlhäuser Burgstraße 13, um in der Stadt Mühlhausen ein Jugendparlament (JuPa) aufzubauen. Die kleine Gruppe von vier Leuten wuchs schnell auf 14 Jugendliche an – und es werden immer mehr. Sie wollen, dass die Stadt für junge Menschen attraktiver … „What the fuck is JuPa?“ weiterlesen