Noch mehr Verluste
Landesversicherungsanstalt verabschiedet sich

Nicht nur die Bundeswehr verabschiedet sich aus der Kreisstadt. Auch die Landesversicherungsanstalt sucht – im wahrsten Sinne des Wortes – das Weite. Doch das scheint niemanden zu interessieren. Lautes Wehklagen? Unterschriftslisten? Proteste? Fehlanzeige. Selbst den Mitarbeitern scheint es total egal zu sein, dass sie bald nach Erfurt oder Eisenach zur Arbeit fahren müssen. Dabei hatten … „Noch mehr Verluste“ weiterlesen

Bundeswehr abgeschafft
Mühlhausen hat als Garnisionsstandort ausgedient

Das Bundesverteidigungsministerium wird die in Mühlhausen stationierten Truppenteile auflösen. Von den derzeit 820 Dienststellen sollen nur sechs erhalten bleiben. Damit wird die Stadt nicht mehr als Bundeswehrstandort geführt. Die Auflösung der Verbände ist eine Folge der im Jahr 2010 von der Bundesregierung beschlossenen Bundeswehrreform. Politiker aller im Stadtrat vertretenen Parteien beklagen die Entscheidung und befürchten … „Bundeswehr abgeschafft“ weiterlesen

Nase voll?
Stadtrat von Mühlhausen will kein Jugendparlament

Seit einem knappen Jahr engagieren sich Jugendliche aus Mühlhausen für ein Jugendparlament in der Stadt. Sie schrieben eine Konzeption und eine Satzung. Sie führten Umfragen durch und sammelten Unterschriften. Sie trafen sich mit Politikern aller im Stadtrat vertretenen Parteien, die den jungen Leuten ihre Unterstützung zusicherten. Sie erarbeiteten mit Hilfe des Beigeordneten der Stadtverwaltung, Dr. … „Nase voll?“ weiterlesen

Jugendliche müssen mitbestimmen können
Interview mit Oleg Shevchenko

Immer wieder hört man von Erwachsenen, dass junge Menschen sich für nichts interessieren – schon gar nicht für Politik. Dass dem nicht so ist, wollen wir mit dieser Serie zeigen. Dabei geht es uns nicht darum, Werbung für eine bestimmte politische Partei oder eine bestimmte politische Position zu machen! Vielmehr wollen wir junge Leute vorstellen, … „Jugendliche müssen mitbestimmen können“ weiterlesen

Jugendparlament MHL
Befragung: 40% der Jugendlichen wollen Jugendparlament in MHL

Kein Interesse an einem Jugendparlament in der Kreisstadt haben offensichtlich die Schülersprecher der Mühlhäuser Schulen. Zumindest folgte nur eine Schülersprecherin der Einladung zu einer Veranstaltung, die Ende Januar in der Boje stattfand. Auch von den eingeladenen Schuldirektoren war niemand anwesend. Dafür waren die Stadträte Burghard John (Freie Wähler), Thomas Mainz (SPD), Norbert Mros (Die Linke) … „Jugendparlament MHL“ weiterlesen

Nur wer anpackt, kann etwas bewegen!
Interview mit Julia Haberzettel

Immer wieder hört man von Erwachsenen, dass junge Menschen sich für nichts interessieren – schon gar nicht für Politik. Dass dem nicht so ist, wollen wir mit dieser Serie zeigen. Dabei geht es uns nicht darum, Werbung für eine bestimmte politische Partei oder eine bestimmte politische Position zu machen! Vielmehr wollen wir junge Leute vorstellen, … „Nur wer anpackt, kann etwas bewegen!“ weiterlesen

Ich will etwas bewegen
Interview mit der Jungen Piratin Susanne Graf

Immer wieder hört man von Erwachsenen, dass junge Menschen sich für nichts interessieren – schon gar nicht für Politik. Dass dem nicht so ist, wollen wir in unserer neuen Serie zeigen. Dabei geht es uns nicht darum, Werbung für eine bestimmte politische Partei oder eine bestimmte politische Position zu machen! Vielmehr wollen wir junge Leute … „Ich will etwas bewegen“ weiterlesen

What the fuck is JuPa?
Jugendliche treffen sich, um ein Jugendparlament aufzubauen

Seit geraumer Zeit treffen sich jeden Freitag, um 16:00 Uhr, mehrere Jugendliche im JiM-Häuschen, in der Mühlhäuser Burgstraße 13, um in der Stadt Mühlhausen ein Jugendparlament (JuPa) aufzubauen. Die kleine Gruppe von vier Leuten wuchs schnell auf 14 Jugendliche an – und es werden immer mehr. Sie wollen, dass die Stadt für junge Menschen attraktiver … „What the fuck is JuPa?“ weiterlesen

Jugendparlament Mühlhausen
Endlich was bewegen!

Eine kleine Gruppe Jugendlicher will in Mühlhausen wieder ein Jugendparlament etablieren. JiM – Das Magazin sprach mit Oleg, einem der Organisatoren, darüber, wozu das gut sein soll. Wozu braucht Mühlhausen ein Jugendparlament? Damit die Mühlhäuser Jugendlichen endlich auch im politischen Sinne in Mühlhausen etwas bewegen können. Das finde ich wichtig, weil Jugendliche bei Entscheidungen, die … „Jugendparlament Mühlhausen“ weiterlesen