Dieses Kribbeln im Schlauch
Skurrile Geschichten und abgefahrene Glossen von U.S. Levin

Achtung: Dieses Buch ist nichts für griesgrämige Zeitgenossen, die zum Lachen in den Keller gehen! 73 skurrile Geschichten und abgefahrene Glossen von U.S. Levin mit Zeichnungen von Peter Dunsch.

Tipp der Rezensentin: Hinsetzen, lesen, anschauen, nicht wieder aufhören, dran bleiben bis zum Schluss! Möglichst vor Beginn der Lektüre mit einer Familienpackung Taschentücher eindecken, wegen der Lachtränen.

Wieder einmal ist U.S. Levin ein großer satirischer Wurf gelungen, Peter Dunsch nicht minder. Wir alle lesen, sehen, hören in den Medien von kuriosen, ulkigen, teils makabren Begebenheiten in aller Welt. Und je nach Temperament grinsen wir still darüber, schütteln den Kopf oder äußern laut unsere Emotionen. Das war’s dann aber auch schon. Levin und Dunsch gehen noch einen entscheidenden Schritt weiter.

Der Autor nimmt solche wahren, eigentlich fast unglaublichen Geschichten zum Anlass, sie zu kommentieren und jeweils in eine eigene Version hineinzupacken, den sprichwörtlichen Faden weiter zu spinnen.

73 lesenswerte Mini-Werke sind so entstanden. Der Karikaturist und Illustrator greift Ereignisse auf, setzt mit gekonnten Strichen um, was sich bei den Lesern vielleicht als Kopfkino abspielen könnte, wenn sie von unerhörten, seltsamen Dingen aus der Rubrik „Das gibt’s doch gar nicht!“ erfahren. Kleine Kostprobe gefällig?

Die Karikatur zum Kapitel, in dem sich dilettantische Ganoven tummeln, sich so blöd anstellen, dass es fast schon wehtut. Peter Dunschs zeichnerische Umsetzung des Geschehens: Die Polizisten haben einen Einbrecher auf frischer Tat ertappt und halten ihn fest. Überrumpelt und mit bedeppertem Gesichtsausdruck steht der Missetäter vor der von ihm eingeschlagenen Schaufensterscheibe. Was könnte jetzt passieren? Der Bildtext verrät es: „Aus dem Polizeireport: Es häufen sich die Fälle, in denen ein Teil der Bürger gegen die festen Ladenöffnungszeiten verstößt.“

 

Christine Bose
Dipl.-Journalistin

 

U.S. Levin
Dieses Kribbeln im Schlauch
Skurrile Geschichten und abgefahrene Glossen
Mit Zeichnungen von Peter Dunsch
Satiren
160 Seiten, Broschur, 135 x 205 mm, Farbabbildungen
ISBN 978-3-95462-999-2
Preis: EUR 10,00
Mitteldeutscher Verlag