Region attraktiver machen
Interview mit Thomas Diwo, von der WI Westthüringen

Ende März erschien das Weißbuch Westthüringen 2020, das von der Wirtschaftsinitiative Westthüringen herausgegeben wurde. In ihm werden erstmals alle wichtigen Zahlen und Fakten zum demografischen Wandel in Westthüringen bis ins Jahr 2020 zusammengetragen. JiM – Das Magazin wollte es genauer wissen und sprach mit Thomas Diwo, dem Vorsitzenden der Wirtschaftsinitiative Westthüringen e.V. Geburtenrückgang, Awanderung, Fachkräftemangel, … „Region attraktiver machen“ weiterlesen

Westthüringen blutet aus
Weißbuch Westthüringen 2020 zeichnet düstere Zukunft

Westthüringen blutet aus. Langsam, aber sicher. Das belegt das Weißbuch Westthüringen 2020, das die Wirtschaftsinitiative Westthüringen Ende März veröffentlichte. Bis ins Jahr 2020 werden über 50 Prozent der 20 bis 30jährigen die Region verlassen haben. Insgesamt werden 50.000 Menschen der Region den Rücken kehren. Der Unstrut-Hainich-Kreis wird, laut Prognose des Landesamtes für Statistik, rund 14 … „Westthüringen blutet aus“ weiterlesen

Bulimie des Lernens oder wie mir schlecht wurde
Der Wahnsinn beim Studium

Bologna sei Dank! Ein politisches Vorhaben zur Schaffung eines einheitlichen europäischen Hochschulwesens bis zum Jahr 2010. Aha! Leicht verständlich sollte es sein, Mobilität fördern, die Attraktivität steigern. Aha! Naja irgendwie sind Ideen im Ansatz ja immer erst einmal gut, schwierig wird es letztlich immer in der Umsetzung. Gegner sind einfach dagegen und Befürworter sagen, es … „Bulimie des Lernens oder wie mir schlecht wurde“ weiterlesen

Mühlhausen brennt!
Die verheerendsten Brände in der Geschichte Mühlhausens

Dank moderner Technik brennt es in Mühlhausen heutzutage glücklicherweise nur noch höchst selten. Und dank einer gut ausgebildeten und straff organisierten Feuerwehr bleibt auch der Schaden, den ein Feuer heute anrichtet, relativ überschaubar. Doch das war nicht immer so. JiM-History hat die acht verheerendsten Brände zusammengefasst. 1180. Der Herzog von Braunschweig, Heinrich der Löwe, ist … „Mühlhausen brennt!“ weiterlesen

Halt still
Interview mit Gitarrist Lars und Sänger Michel von Schock

Schock sind für ihre mitreißenden und hochenergetischen Live-Shows bekannt, was sie schon bei unzähligen Auftritten in Deutschland und sogar über die Grenzen hinaus unter Beweis stellten. Zurzeit sind die Jungs im Studio um ihr 4. Album einzuspielen, Grund genug für uns ihnen einen Besuch abzustatten und ihnen ein paar Fragen zu stellen. Ein neues Album … „Halt still“ weiterlesen

You’ll never walk alone*
Existenzgründer Kai Mosig, Der Fußballfanladen Mühlhausen

Im Frühjahr des letzten Jahres stand ein junger Mann im Büro unseres Vereins. Er hatte  die verrückte Idee in Mühlhausen einen Fußball-Fanartikelladen zu eröffnen, wusste aber nicht wie er dabei vorgehen sollte. Ende November 2009 hat er sein Geschäft auf dem Untersteinweg eröffnet. JiM – Das Magazin wollte von ihm wissen wie es ist, sich … „You’ll never walk alone*“ weiterlesen

Revolutionäres, steht nicht an
OB Hans-Dieter Dörbaum

Hans-Dieter Dörbaum (erst CDU, später parteilos) ist seit 1990 Oberbürgermeister der Stadt Mühlhausen und hat in dieser Funktion die Entwicklung der Stadt bis heute maßgeblich mit geprägt. JiM – Das Magazin wollte wissen, wie er die Zukunft der Stadt sieht und was sich ändern muss. Herr Dörbaum, als Oberbürgermeister Mühlhausens haben Sie die Entwicklung der … „Revolutionäres, steht nicht an“ weiterlesen

Schule – und was dann?
Teil 1 - Probleme bei der Berufswahl

Vielen Schülern fällt die Antwort auf diese Frage schwer. Es ist eine Tatsache, dass anstelle des reibungslosen Übergangs eine Kluft zwischen Schule und dem folgenden Lebensabschnitt getreten ist, in die so mancher Schulabgänger droht abzustürzen. Woran es liegt, dass der Übergang eine solche Herausforderung geworden ist, mit der so viele Schüler und Schulabgänger zu kämpfen … „Schule – und was dann?“ weiterlesen