Probleme Jugendlicher oder Jugend als Problem?!
Subkulturen und Gesellschaft

Anna, Franziska, Maria, Paula und Sophie sind Schülerinnen der zwölften Klasse des Evangelischen Gymnasiums Mühlhausen. In diesem Jahr verfassten sie eine Seminarfacharbeit zu dem Thema „Subkulturen in unserer Gesellschaft – Ernstzunehmende Interessengemeinschaften oder provokante Paradiesvögel?“. Die wichtigsten Erkenntnisse daraus haben sie in diesem Artikel zusammengefasst. Bereits der griechische Philosoph Aristoteles war der Ansicht die Jugend … „Probleme Jugendlicher oder Jugend als Problem?!“ weiterlesen

Guten Tag, Herr Nachbar!
Interview mit Lothar Hansen von der Band Flimmerfrühstück

Neulich lief uns Lothar Hansen, unser (Ex-) Nachbar, über den Weg. Viele kennen ihn noch von Früher, als er als Jugendlicher mit seinen Freunden an der Ecke Stätte/Burgstraße auf der Stadtmauer sass und musizierte. Mittlerweile lebt er in Leipzig und ist mit seiner Band Flimmerfrühstück sehr erfolgreich. Wir sprachen mit ihm über die neue CD, … „Guten Tag, Herr Nachbar!“ weiterlesen

Totally Wired
Kristin Behlert über den Umgang mit persönlichen Daten im WWW

Morgens halb zehn in Deutschland. Ich schalte meinen Rechner an und betrete eines der größten und populärsten sozialen Netzwerke des World Wide Web. Es ist blau, die Farbe, die bekanntlich auch viele Versicherungen benutzen, weil sie so vertrauenserweckend ist. Vertrauenserweckend. Das scheinen auch einige meiner virtuellen Freunde für bare Münze zu nehmen. Und so markieren … „Totally Wired“ weiterlesen

Der Rattenfänger von Lyria
Interview mit dem jungen Poeten Stephan Kornitzky.

Neulich klingelte ein junger Mann an der Tür vom JiM-Büro. Er sagte, dass er Stephan heißt und wollte fragen, ob wir seine Gedichte veröffentlichen würden. Na klar doch! Gerne. Aber komm doch erstmal rein und stell Dich unseren Lesern vor. Hallo Stephan, erzähl doch mal ein bisschen was über dich. Mein bürgerlicher Name ist Stephan … „Der Rattenfänger von Lyria“ weiterlesen

Interview mit …? (# 4)
Heute interviewen wir eine Gehwegplatte

Seitdem in der Regionalzeitung Hunde und Plastepuppen zu Wort kommen, interviewen wir auch irgendwelche Gegenstände. Heute eine Gehwegplatte. Eigentlich wollte ich das folgende Interview nicht machen, weil es mir zu platt erschien. Aber ich wurde von der Redaktion des JiM – Magazins dazu gezwungen! Also: Interview mit einer Gehwegplatte. Hallo Platte, wie geht´s? Willst Du … „Interview mit …? (# 4)“ weiterlesen

XXL! – Das Interview
Vorstand gegen Freundeskreis. Wie gehts weiter im Funpark?

Schulden, Veruntreuung, Rückforderung von Fördermitteln, Insolvenz, ein abgetauchter Vorstand und ein Freundeskreis, der jetzt die Geschäfte führt. In den letzten Monaten war viel über das Jugendprojekt XXL! bzw. den Thuringia Funpark zu lesen und noch mehr zu hören. JiM – Das Magazin wollte es genauer wissen und befragte getrennt von einander Vorstand und Freundeskreis über … „XXL! – Das Interview“ weiterlesen

Was ist los bei XXL!?
Ist der Thuringia Funpark noch zu retten?

In den letzten Monaten war viel über das Jugendprojekt XXL! bzw. den Thuringia Funpark zu lesen und zu hören. Da war von Schulden und einer Rückforderung von Fördermitteln in Höhe von 250.000 Euro die Rede, von dubiosen Kanälen, in die Geld geflossen sein soll, und von der Insolvenz (Zahlungsunfähigkeit) des Vereins. Es hieß, der Vorstand … „Was ist los bei XXL!?“ weiterlesen